Was macht eine IP67-Antenne aus?

PyCom verkauft externe Antennen für WLAN und LoRa, dabei liegt auch je ein SMA auf UFL connector bei. Nun schreibt PyCom explizit, dass diese Antennen nicht IP67 seien:

(non IP67).

und

NOTE: For waterproofing please also order the special IP67 antenna connector cable.

Lustig ist nun, dass für den Ausseneinsatz PyCom ein anderes pigtail für 4 EUR verkauft, das nun IP67 sei, warum nehmen sie nicht gleich das für ihr Antennen-kit??

Offensichtlicher Unterschied ist die rote Schutzkappe, die die anderen nicht haben und ein O-Ring. Macht der zusätzliche O-Ring nun IP67 aus oder ist da innen auch noch was anders?

Kann man die den Antennen-Kits beiliegenden pigtails einfach mit einer DIchtung auf IP67 upgraden?

ein Versuch mit einem normalen O Dichtring würde da vielleicht helfen. ansonsten SIKA hilft immer :smiley:

Der Strahlerkontakt sollte ja selber dicht sein…