Probleme mit der Waage, Gewicht springt stark

Aus der FB-Gruppe “Imkerei und Technik. Eigenbau”:

Ich habe ein Problem mit dem HaniMandl und zwar funktioniert meine Waage nicht wie die soll. Ich kann sie kalibrieren. Aber dann zeigt sie entweder 0 (leer) oder das Kalibriergewicht an. Dazwischen gibt`s nix und darüber auch nicht. Ich habe alles so angeklemmt wie beim BeeLive-Video. Wenn ich einen anderen Heltec – von einem Imker bekommen mit bereits aufgespielt Software – anschließen, dann funktioniert alles wie es soll.

Probleme mit Bibliotheken, die sich in die Quere kommen

Ich denke es liegt an einer / mehreren Bibliotheken, die falsch installiert sind. Sepp zeigt ja im Video, dass er alle Bibliotheken installiert, die er z.B. zum HX711 im Bibliotheks-Manager findet. Das ist keine gute Idee, die können sich auch gegenseitig beißen und dazwischenfunken. Ich würde empfehlen alle Bibliotheken, die ihr für den HaniMandl installiert habt, gerade zum HX711, zu deinstallieren und danach nur die tatsächlich benötigten libs und zwar die richtigen, wie hier beschrieben, zu installieren: HaniMandl, halbautomatischer Honig-Abfüllroboter

Danke hat funktioniert jetzt geht meine Waage auch richtig

Noch eine Nachfrage, wie können libs gelöscht werden?

Kann mir bitte wer sagen wie ich die Bibliotheken deinstallieren kann

Leider geht das nicht über die Arduino-IDE direkt (Stand Anfang 2021), sondern du musst die entsprechenden libs unter Windows in C:\Users\[dein-username]\Documents\Arduino\libraries löschen.

Oder du machst die Arduino-IDE komplett platt und startest nochmal neu.

1 Like

Hallo in die Runde,

seit Improve build environment and documentation · ClemensGruber/hani-mandl@21ca82d · GitHub hat hani-mandl auch eine Build-Umgebung auf Basis von PlatformIO bekommen.

Wie es bei Firmware bauen beschrieben ist, muss Mensch nur noch “make” im Wurzelverzeichnis ausfuehren. So muss sich gar nicht mehr um die manuelle Installation von Bibliotheken gekümmert werden.

Auch unter Windows sollte das innerhalb der WSL-Umgebung anstandslos klappen.

Viele Grüße,
Andreas.

Wsl for the win :joy::+1: