LTE-Modem des FiPy flashen, um CAT NB1 (NB IoT) zu nutzen

Mit dem Sequans-Modem des FiPy bzw. GPy können wir (aktueller Stand) entweder den LTE-Standard CAT-M1 oder CAT-NB1 (aka NB IoT) nutzen. Da CAT-M1 in Deutschland noch nicht verfügbar ist, nutzen wir NB IoT. Zum Unterschied der zwei Standards siehe CAT-M1 vs. CAT-NB1 für BOB

Auch bei den in Frage kommenden Tarifen und SIM-Karten hatten wir nicht viel Auswahl. Die von uns nun eingesetzte 1nce-Karte kann ebenfalls nur NB IoT und nicht CAT M1.

Im Auslieferungszustand ist das Sequans-Modem mit firmware für CAT M1 ausgerüstet, d.h. wir müssen zwingend die firmware updaten!

Modem-firmware tauschen / updaten

Der Anleitung unter Modem Firmware Update folgen, dabei das beachten:

  • use the “recovery” upgrade method
  • use update via SD card

@tonke hat gute Erfahrungen mit dem update per SD-Karte gemacht, daher verwenden wir diesen Weg.

Sequans-firmware downloaden

SD-Karte vorbereiten

  • format a SD card with FAT32
  • unzip all files from NB1-xxxxx.zip to the SD card

update the Sequans device

  • insert the SD card in the extension board and put the FiPy on top of the extension board also, connect the board to your computer
  • start Atom
  • press Ctrl+F to stopp the current program and make a save boot
  • type in the REPL
    import sqnsupgrade
    sqnsupgrade.run('/sd/NB1-41019.dup', '/sd/updater.elf')
  • wait a decent time!

before

>>> import sqnsupgrade
>>> sqnsupgrade.info()
<<< Welcome to the SQN3330 firmware updater [1.2.6] >>>
>>> FiPy with firmware version 1.20.2.rc6-0.10.1-vanilla-squirrel
Your modem is in application mode. Here is the current version:
UE5.0.0.0d
LR5.1.1.0-39529

after

Your modem has been successfully updated.
Here is the current firmware version:

UE6.0.0.0
LR6.0.0.0-41019

In case something went wrong this procedure should work with an uncomplete firmware update before also. There is an old hint that inserting a SIM card may help. But in the normal way I did not need a card.

Antenne anschließen

:warning: Antenne unbedingt vor Nutzung des Modems anschließen:

If you intend on using the LTE CAT-M1 or NB-IoT connectivity of the FiPy you must connect a LTE CAT-M1/NB-IoT antenna to your FiPy before trying to use LTE Cat-M1 or NB-IoT otherwise you risk damaging the device.

Von PyCom gibt es eine spezeille LTE-M Antenna, die wir noch anschließen müssen.

:warning: Der FiPy hat mehrere UFL Anschlüsse: Bitte den richtigen verwenden!

Für die LTE-Antenne muss der UFL-connector an der Unterseite des FiPy verwendet werden.

Beim GPy ist der UFL-Anschluss an einer anderen Stelle, nämlich auf der Oberseite neben der RGB-LED.

SIM einlegen

Auch auf der Unterseite, abgeschrägte Seite der SIM links oben, wenn man in Einsteckrichtung auf den SIM-slot schaut.

Siehe auch PyCom-Doku FiPy – Basic connection

2 posts were split to a new topic: FiPy mit LTE CAT M1 nutzen