Kann ich den Heltec WiFi LoRa (!) 32 auch für den HaniMandl verwenden?

Philipp hat mich gerade via FB gefragt, ob man statt des Heltec Wifi mit der bisherigen Verkabelung auch den Heltec WiFi LoRa 32 verwenden kann, schauen wir uns doch mal die beiden pinouts side-by-side an

WiFi Kit V1 pinout / der “normale” HaniMandl

WiFi LoRa (!) pinout

  • Etwas putzig, die OLED-pins sind die selben, aber an anderer Stelle, das sollte also zumindest passen (vom code passen, physikalisch wieder da ansröpseln wo sie jetzt hingewandert sind)
  • Der Rest passt nicht und muss im code angepasst werden! :-(

Hallo Leute,
hat einer von euch schon einen Lora in betrieb genommen ??

ich bekomme meinen einfach nicht zum laufen … das einzige was einwandfrei geht sind die beiden Taster. Bei dem Rotary geht der Taster aber das drehen geht auch nicht. Der Schalter geht auch nicht nur wenn ich statt den bin 19 die 3.3v anschließe komme ich ins Menü.
angeschlossen habe ich:
Rotary:
CLK 33 (OutA) (a und b auch mal gedreht geht auch nicht)
DT 26(OutB)
SW 32
VCC 5V und auch bei 3.3V
GND GND

Schalter:
23
22
und 19 Mitte

Taster:
13 und 12
14 und 27

Wange:
17
5
GND
3.3V

Du meinst den Heltec mit LoRa? Checke mal bitte, ob die Pins nicht anderweitig (vom LoRa-Modul, vom Display, …) belegt sind.

Weiter vertragen die ESP32 nur 3,3 V als input, je nach Rotary den du verwendet hast kann bei einem Betrieb mit 5 V schon was kaputt gegangen sein … da bitte vorsichtig sein und nicht einfach was zum Testen mal anklemmen, das kann schief gehen!

Hi Clemens
danke für die Antwort. laut Schaltbild weiter oben ist es wirklich so das einige Ports von Lora verwendet werden.
19 , 5, 26, 27,
hab einige andere genommen
36 für 19
37 für 5
38 für 26
und 0 für 27
hab es im code angepasst aber geh auch nicht …
kann ich jeden freien GPIO Port nehmen oder muss ich auf was anderes achten …
die Rotary hab ich ausgetauscht hab mir gleich 5 bestellt…
danke für die Hilfestellung

Der rotary sollte es überleben, ist glaube ich auch 5 V-tauglich, der Heltec ist das Problem, wenn der mal 5 V auf einem pin abbekommen haben sollte. Am einfachsten gleich den “richtigen” Heltec verwenden und die LoRa-Version für die Bienenwaage nutzen! :-)

Clemens der normale Heltec war nicht gleich lieferbar deswegen hab ich mir den gegriffen der schnelle geliefert wurde… hab mir auch einen normalen bestellt aber der kommt erst am 9. oder 11… deswegen hatte ich noch die Hoffnung diesen doch noch zum laufen zu bekommen.
also nur auf GPIO achten oder brauche is spezielle aus bzw Eingänge ?
Grüße Ari

Siehe dazu auch