Kabellose Brutraum-Temperaturmessung

Hallo zusammen
Ich fand die Diskussion an der BOB-Konferenz zum Thema Brutraum-Temperaturmessung sehr spannend und hatte eine Idee, die ich gerne noch etwas weiter spinnen würde…
Ich hab letzthin folgenden Beitrag gesehen:


Dieser Sensor soll rund ein Jahr lang mit einer CR2032 laufen und seine Daten via Bluetooth übertragen. Wenn man evtl. die Elektronik “ausschlachen” oder abkupfern könnte, und den/die eigentlichen Temperaturfühler in die Wachsmittelwand eingiessen kann, dann hätte man das Kabelproblem beim Wabenziehen gelöst! die Elektronik und Batterie wäre klein genug, um sie in den Rahmen zu integrieren und ohne Display sollte die Laufzeit sogar noch länger sein… die Firmware wäre ja bereits zugänglich :heart_eyes:

Nur so eine Idee…

2 Likes

Boodminder hat so was ja auch schon länger für um die $ 30 im Programm:

$ 4 wäre dagegen natürlich ein klarer Kampfpreis! ;-)

Noch cooler wäre so was mit LoRA!