BME280 Lieferengpass?

Bekommt man momentan gar keine BME280 breakouts? Nur welche für 10-20 EUR gesehen, die vor einiger Zeit noch für unter 5 EUR zu haben waren.

Soviel kostet der Original-Sensor! :stuck_out_tongue:

Digikey, Mouser, Farnell haben keinen Lagerbestand des EInzelbausteins, frühestens Jahresende.

Watterott hat noch welche (ordentliche) breakouts für 14 EUR aus eigener Herstellung.

3 Likes

D.h. wenn ich früher welche für 5 EUR bei eBay bekommen habe waren es vermutlich fakes?

Ich nominiere Watterott in der Kategorie “die größte Luftbremse in Form des PCBs auf dem der Temperatursensor verkooft wird”.

Heute habe ich 20 “BME” aus China bekommen, die ich Anfang September bestellt hatte. Ergebnis:

environment-sensor(s):
  temperature-1: 21.8,  humidity-1: 0.0,  pressure-1: 1016.1

Reicht das schon, um von einem BMP zu sprechen oder gibt es Parameter, die ich per I2C auslesen kann und mit denen der Chip dezidiert offenbart, dass er ein BMP ist?

Sieht echt dünn aus. Aber BMP280 gibts hier und da noch gut in den Regalen. Beim BME280 find ich Temp/Feuchte auch nicht sooo zufriedenstellend, meteorologisch schiele ich in der Hinsicht in letzter Zeit auch mehr zu Sensirions SHTxx-Serien.

Bei sensor.community kam das Thema auch schon auf und der SHT31 ins Gespräch.

1 Like

Bei eckstein gibt es das günstigste SHT31-breakout für um die 9 EUR, die breakouts von Adafruit usw. kosten je nach shop zwischen 12 und 20 EUR. Softwaremäßig bedeutet das eine Neuimplementierung, Bibliotheken gibt es dafür, z.B. von Adafruit oder Rob Tillaart.

Der SHT31 kann nur Temperatur und Feuchte, das wohl sehr gut, Luftdruck hat mich lokal gemessen eh bisher nicht interessiert, wird vermutlich ähnlich aussagekräftig für die Prediktion wie die nächste DWD-Wetterstation.

Ggf über SHT31F nachdenken, der hat noch ne Staubkappe druff.

Dfrobot hat den für 8.5€, ohne für 7.8€

1 Like

Das OSBH BuzzBoard sowie das Smart Citizen Kit 2.1 nutz(t)en diese Sensoren scheinbar ebenfalls.

Hier ergänzend auch noch zwei Implementierungen für MicroPython:

Und bei Terkin » Add support for Sensirion SHT31 sensor devices ist die Notiz, damit auch Terkin eine entsprechende Unterstützung bekommt.


Kommt der SI7021 beispielsweise auch in Frage? @robert-hh hätte dafür ebenfalls einen MicroPython Treiber im Angebot, siehe https://github.com/robert-hh/SI7021.