TTGO T-SIM7000G

Nun ist auch der LILYGO TTGO T-SIM mit SIM7000G released:

http://www.lilygo.cn/prod_view.aspx?TypeId=50033&Id=1246

Es ist der Nachfolger des TTGO T-Call. Im Vergleich zum SIM800-Board aber etwas teuer.

1 Like

Mich wundert gerade, dass auf der Hersteller-Seite angegeben ist

Sleep Current: 1.2 mA

Das ist mehr als beim SIM800-basierten TTGO T-Call steht, der mit 300 uA angegeben ist. Wundert mich, weil das SIM7000 im Power Saving Mode runter bis 9 uA können soll.

Hmmm, leider doch nicht:

Hier, beim Test von Andreas Spiess, schneidet der TP4056 gar nicht so schlecht ab:

Im Gegensatz zu den PyCom-Geräten (das Sequans Monarch SQN3330 LTE kann afaik kein GSM/GPRS mehr) unterstützt das SIM7000G-Modul von SimCom zumindest noch GPRS, siehe SIM7000G Module LPWA Wireless Solutions | SIMCom Wireless Solutions Co.,Ltd..

The SIM7000G is global-Band LTE-FDD, LTE-TDD and Quad-Band GPRS/EDGE module solution in a LCC type which supports LTE CAT-M1(eMTC) and NB-IoT up to 375kbps data transfer.

Das ist jedoch nicht für alle SIM7000-Module so, siehe SIM7000X Module LPWA Wireless Solutions | SIMCom Wireless Solutions Co.,Ltd..

Hier die neuesten Kommentare zur Weiterentwicklung: