Probleme beim Upload der Dateien über Atom

Continuing the discussion from Settings.py der Hiveeyes Micropython-Firmware:

Hi Ingo,

Verwendest Du bereits LittleFS? Falls nicht, dann wechsle bitte unbedingt darauf.

Im Pycom Forum wird das Problem ebenfalls angesprochen:

Es kann von der Stromversorgung bis hin zur Speicherfragmentierung alles Mögliche sein. Meistens liegt es jedoch am Kabel (sic! [1]). Kannst Du uns mit irgendwelchen Log-Auszügen weiterhelfen?

Viele Grüße,
Andreas.


  1. Ping, @einsiedlerkrebs. ↩︎

Jein, das Problem ist meist, dass auf dem FiPy ein Programm läuft und der nicht für den uplaod bereit ist. meist hilft dann

  • den focus auf das Fenster der PyCom-console, 1x irgendwo reinklicken
  • dann mit Strg+C den aktuellen Prozess unterbrecehn
  • dann blinkt was in der REPL

Jetzt sollte es besser gehen eine Datei neu hochzuladen

1 Like

Alles probiert…
immer wieder Abbrüche beim UPLOAD der Dateien …
dann REEBOOT und die weiteren schiebt ATOM dann wohl doch noch auf den FiPy … sicher bin ich mir aber nicht.

um das in der Fläche zu machen braucht man wohl starke Nerven oder eine Alternative

st:0x7 (TG0WDT_SYS_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:1
load:0x3fff8020,len:8
load:0x3fff8028,len:2136
load:0x4009fa00,len:19880
entry 0x400a05d0
[boot.py] INFO: Python module search path is: ['', '/flash', '/flash/lib']
[boot.py] INFO: Starting "umal" bootloader
[umal]     INFO: Python module search path is: ['/flash/lib-mpy-1.9.4-pycom', '', '/flash', '/flash/lib', '/flash/dist-packages', '/flash/terkin', '/flash/hiveeyes']
Smart Provisioning started in the background
See https://docs.pycom.io/smart for details
[main.py] INFO: Loading settings
[main.py] INFO: Starting logging
Traceback (most recent call last):
  File "main.py", line 21, in <module>
  File "terkin/logging.py", line 7, in <module>
  File "/flash/terkin/logging.py", line 8, in <module>
ImportError: cannot import name Logger
Pycom MicroPython 1.20.1.r1 [v1.11-3138a13] on 2019-10-08; FiPy with ESP32
Pybytes Version: 1.1.3
Type "help()" for more information.

Da fehlt wohl das Verzeichnis /flash/terkin komplett.

Das ist echt schlimm mit der Infrastruktur, ja. Ich arbeite mit der Kommandozeile, mit der man cross-kompilieren und die Dateien per FTP übertragen kann. Das schwummst ordentlich. Das Stichwort ist hier “Sandbox-Environment”.

1 Like

Wie kann ich denn auf dem FiPy nachsehen, wie die Ordnerstruktur/Files aussehen ?

Via REPL in Atom oder bessere Alternative?

make rshell
cd /flash
ls -l

oder per handelsüblichem FTP client.

Ftp client ist doch erst dann aktiv wenn das system läuft…

Meines Wissens nach ist der FTP Server immer aktiv. Natürlich muss das Gerät dafür Netzwerkkonnektivität haben. Ich stelle sie ad hoc her per

make connect-wifi ssid=GartenNetzwerk password=<redacted>

Hier haben wir ein paar Dokumentationen dazu – most recent first aka. manches ist schon ein wenig veraltet:

ok … based on linux sandbox …
Dann werde ich mal den PI hervorkramen …
das Windows geraffel nervt mich hier ab; mein Raspian macht nicht solche Mucken … und ATOM nun ja … klickoberfläche, aber instabil …

ich kann so nicht arbeiten … :smiley:

1 Like

Vielleicht hilft Dir das komplette frischgebackene Firmware-Image [1] weiter. Es enthält bis auf boot.py, main.py und settings.py alles, was Du für den Betrieb brauchst. Das macht die Übertragung deutlich leichtgewichtiger, so dass Du nun nicht einmal mehr unbedingt die Sandbox dafür bemühen müsstest, siehe auch [2].

Die fehlenden Dateien boot.py, main.py und settings.py kannst Du Dir direkt aus dem Repository [3] holen.

Auf diesen Stand wollten wir eigentlich seit Monaten kommen, aber erst jüngste Fortschritte bei Pycom und die Wiederaufnahme der Entwicklungsarbeiten haben uns das ermöglicht.

Viel Freude dabei!


  1. https://packages.hiveeyes.org/hiveeyes/foss/pycom/FiPy-1.20.1.r1-annapurna-0.1.0.tar.gz ↩︎

  2. MicroPython module freezing ↩︎

  3. GitHub - hiveeyes/hiveeyes-micropython-firmware: Hiveeyes MicroPython Datalogger - data logging for humans ↩︎

1 Like
  1. OK. Was ich verstanden habe ist erst einmal LEEREN
  2. TAR runterladen
  3. und jetzt verliehrt sich der Zusammenhang :-)
    3a) mergen von Versionen für den upload ?
    3b) upload via ATOM auf den FiPy ?

Hi Ingo,

das oben angegebene [1] ist ein vollständiges Firmware-Image, das z.B. über das Pycom Firmware Upgrade Tool auf das Gerät übertragen werden kann.

Zusätzlich müsstest Du noch die Dateien main.py, boot.py und settings.py übertragen, bevor es losgehen kann.

Vergiss nicht, das Gerät komplett zurückzusetzen, sonst bekommst Du seltsame Fehler à la “OSError: Network card not available”, siehe auch Running software on the recent Pycom Firmware Release 1.20.1.

Viele Grüße,
Andreas.


  1. https://packages.hiveeyes.org/hiveeyes/foss/pycom/FiPy-1.20.1.r1-annapurna-0.1.0.tar.gz ↩︎

1 Like

ich werde das heute Abend testen :infinity::face_with_monocle:

SO, also wie es ausschaut ist nun ein DEEPSLEEP cycle von 60sec. da und dann ist das Teil in der REPL geschwätzig …
Nach 21. sec legt er sich wieder schlafen

sieht also aus, als ob die Geburt geklappt hat :slight_smile:

2 Likes

On the Pycom forum:

Das ist nicht mehr notwendig, mit dem alten pymakr-Plugin war das notwendig und selbst wenn man das Autoupdate deaktiviert hatte, mache der eines, bug in Atom!

Letzte Woche ließ sich überall die aktuellste Version installieren! Ggf. das pymakr-Plugin aktualisierten.

@IngoP verriet mir in einem Gespräch neulich, dass das tatsächlich der Fall war. Mit einem anderen Kabel ging es besser von der Hand.

1 Like

Blockquote
Also trotz pymakr Plugin lief das nicht mit dem alten Kabel.

Neues Kabel et voila : läuft

1 Like