JST (PH)-Verbindungen crimpen


#1

Als stecker könnten vielleicht JST PH’s genutzt werden? Einwände? ;-)


Hardware für node im Feld (BOB Projekt, Phase 2)
#2

Zu den Steckern: wie ist das in der Praxis gedacht? Die Crimpzange für die JST PH kostet (bei digikey) ca 500Euro. Das wird sich ja niemand zulegen, um nur eine oder einige wenige Beuten zu bauen.


#3

Ich würde nicht das Original verwenden, sondern die Engineer PA 09, z.B. hier bei Amazon für ca. 32 EUR.

Man kann damit nicht auf eimal die elektronische Verbindung und dei eher mechanische um die Isolierung crimpen, sondern muss das nacheinander machen. Im Video für einen normalen Kontakt gezeigt. Für die Kleinen JST muss man ggf. den kleineren Zangenteil verwenden.

Selbst für Andreas Spiess war die Japanische Crimp-Zange eine super Verbesserung: