Elektronik-Gehäuse für TBH-Beute

tbh

#1

Größe noch nicht klar:

  • ca. 300 x 200 mm wenn nur Elektronik
  • noch größer, wenn auch Elektronik für IR-Cam
  • noch größer, wenn auch Display zur Anzeige der aktuellen Werte und / oder Display der IR-Cam
  • deutlich größer, wenn auch (Mehrfach-)Steckdose / USB-Netzteil(e) für (1) ESP–Waage/Stock, (2) ESP–Feinstaub/Umweltdaten, (3) BB/RasPI–Audio

Was soll rein?

  • für ESP / Arduino, der Gewicht, Stocktemperatur misst
  • für BB / RasPi, der Sound / Vibration misst
  • ggf. Elektronik / Display für IR-Cam
  • ggf. Display zur Anzeige der aktuellen Werte
  • ggf. Mehrfach-)Steckdose / USB-Netzteil(e)
  • ggf. auch Akku für Demo

Kabeldurchführungen

  • unten
    – 2x Waage
    – Strom 220 V, für Strom-Steckdose, d.h. Kabeldurchführung reicht nicht!
    – oder PoE
    – ggf. Ethernet
  • oben
    – Temperatursensoren Brutnest
    – Feuchtesensor(en) Brutnest

offene Fragen:

  • welches Material (Polystyrol, Polycarbonat, ABS) ?
  • IP-Schutzart IP65 sollte reichen, oder muss es 66/67 sein?
  • reicht ein Päckchen Silica oder Schwitzwasserstopfen?
  • transparenter Deckel
    – Display möglich
    – aber erhitz sich “Glashaus”
    – ggf. Abdeckung gegen Sonne
  • abschließbar?