Datendownload aus der BEEP-Anwendung

Moin Zusammen.

Ich habe gestern auch mal versucht einen Datendownload anzustoßen. Der Download hat auch funktioniert ABER ich vermisse die übermittelten Rohdaten der Sensoren.

Ist das ein Featurrequest oder ein Issue ?

:face_with_monocle:

Habe gerade @marten.schoonman / @iconize über das Beep-Forum dazu angefragt. Bei mir kamen gerade auch nur die Stockkarten-Daten an und keine Sensordaten/-rohwerte.

1 Like

So, we got an answer from Marten

download data is indeed excluding the sensor data (by design :slightly_smiling_face: ) What is the use case exactly? (e.g. use API, get csv file, with or without sensor/date selection).

ich werde ihm den USE CASE direkt selber mal beschreiben …

1 Like

Ich denke einen universellen download der Rohdaten braucht man für viele Fälle, vom backup über andere Visualisierungen bis hin zur Analyse und Kontrolle der Daten z.B. wegen Ausreißern. Mein Vorschlag wäre hier eine einfache CSV-Datei, die kann man mit allem lesen, zur Not auch mit einem Texteditor; und importieren kann dieses Format so gut wie jede Softwar, die mit Daten umgeht (Excel, SPSS, R, usw.).

Falls wir das feature über BOB nicht in naher Zeit realisiert bekommen, wäre eine andere Möglichkeit die Daten parallel an zwei endpoints zu schicken, an BOB und an den hiveeyes-Server, das geht mit der hiveeyes-Firmware. Und dort haben wir auch die Möglichkeit Daten komfortabel zu exportieren, z.B.

siehe auch Imkerliche Daten und Umweltdaten exportieren

Discussed this feature request with @iconize just now. We will build a csv sensor data download option in the user interface with possibility to specify start and end date. Will let you know when we know when we’ll be able to release this feature.

4 Likes