Barcode und QR code zur Kennzeichnung der Beute


#1

Idee: Ein QR-Code für jede Beute, der zur Stockkarte oder einem “Profil” des Volkes führt? Das hat meine Imker-Kooperative vorgeschlagen, damit die Völker leichter zuzuordnen sind.


Kategorien für BOB-Stockkarte
#2

EIn 1D-Barcode reicht nicht aus?


#3

Das schöne an QR-Codes ist, dass man nicht nur eine ID übergeben kann, sondern auch, ob es eine URL, Telefonnummer, geo location … ist. D.h. wenn wir mit eindeutigen URL wie

www.bob-stockkarte.org?imker=maja&stock=15
www.bob-stockkarte.org?imker=willi&stock=5

arbeiten können, brauchen wir nur noch einen einfachen QR-Generator wie QR Code Generator from the ZXing Project

… und können damit QR-Codes für einzelne Stöcke generieren. Nun kann jeder imker mit einer beliebigen QR-Code-App den code scannen. Er / sie / es wird über die URL genau zur Stockkarte des Volkes geleitet, muss sich ggf. noch einloggen und kann dann Daten eingeben.

Wir brauchen dafür nix in der Stockkarten-App machen wie einen QR-Reader einbinden usw. Daher finde ich den QR-Code hier schon ganz praktisch mit nutzbaren Vorteilen zu einem Strichcode.


#4

Sehr schön, danke @tox und herzliche Grüße an die Imker-Kooperative!

Wir haben das bereits irgendwo im backlog, freuen uns aber immer, wenn explizite Wünsche an uns herangetragen werden. In diesem Sinne richten wir die Prioritäten gerne entsprechend ein.

Wird gemacht!