Wasserdichter (Micro-)USB-Anschluss

Für manche Leute kann es frickelig sein einen JST-connector abzustecken, gerade wenn er wie hier gut versteckt ist:

Dann braucht man zum Nachladen noch einen exta LiPo-Lader, der mittlerweile auf vielen Platinen schon verbaut ist. Warum den LiPo nicht im Gehäuse laden und einen USB-Mini-Anschluss (nur für Strom, nicht für Daten) nach außén führen?

Wir brauchen eine wasserdichte einschraubbare (runde) Micro-USB-Buchse!

Alles mit um die 13 EUR, schon recht teuer! Hat jemand noch einen Tip? Mit Mini-USB findet man etwas mehr und etwas günstiger.

Alternativ ein Kabel in der Box, das zum FTDI-Adapter geht, z.B.
https://www.voelkner.de/products/880010/Delock-USB-2.0-Verlaengerungskabel-zum-Einbau-1x-USB-2.0-Stecker-Micro-B-1x-USB-2.0-Buchse-A-1.00m-Schwarz.html oder gleich ein billiges USB to TTL-Kabel von ebay!

1 Like

fuer das geld bekommste einen qi wireless charger mit netzteil UND den passenden reciever (gedacht fuer zwischen akku und gehaeuse eines telefons, kommen 5V raus) ;)

das ist dann auch wasserdicht. micro-usb war schon ohne wasser mechanisch miserabel, aber als stromstecker mit wasser… lol.

Mit USB könntest der Imker auch am Stand über eine PowerBank aufladen, wenn im Winter der Akku leer geworden ist … Ist ja nur zum Aufladen gedacht, nicht als dauerhafte Versorgung und ein Micro-USB-Kabel nebst Netzteil hat jeder zuhause.

Wie @roh schon sagte, wäre Micro-USB keine gute Wahl.

Es gibt von Samtec einen IP68-Mini-USB für Gehäuseeinbau als 90°- (SPM–05–S–B–RA–PF) und 180°- (SPM–05–S–B–VT*–PF) Ausführung. Bei den 180° gibt es die Version -VT2, die erlaubt bis 5,21mm dicke Wandungen, die beiden anderen (-VT1 und -RA) bis 2,03mm.

Preislich sind die bei etwa einem Drittel der Bulgin-Lösung, also ca. 5 €.

image

image

Die für IP68 notwendige Staubschutz- und Dichtungskappe dafür heißt bei Samtec DCA-SPM-01.

Sowas gibts auch von Bulgin (heißt dort PX0443 und PX0447), ist auch IP68 und kostet mehr als das doppelte, plus der notwendigen Abdeckkappe (PX0484). Selbst die sind aber immer noch presiwerter als Dein Micro-USB-Vorschlag.

3 Likes