Test BOB on FiPy


#1

Der FiPy von PyCom kann mit minimaler Stromversorgung genutzt werden (im Gegensatz zum Beagelbone). Er hat als Herzstück einen ESP32.

Clemens und Didi sind schon schwer damit beschäftigt, die Software für das Einlesen der Sensordaten und die Anbindung an den zentralen Server zu realisieren. Wer Lust hat, ihnen beim Testen und implementieren der noch fehlenden Features zu helfen, ist herzlich eingeladen und kann hier Fragen und Antworten los werden.