Stunde der Insekten: "Die Intelligenz der Bienen" mit Randolf Menzel am 18.11.2020


Stunde der Insekten: Die Intelligenz der Bienen mit Prof. Dr. Dr. Randolf Menzel am 18.11.20 - YouTube

Die Intelligenz der Bienen

  • Was wir von Insekten lernen können
  • Wie das Gedächtnis Signale und Muster verarbeitet
  • Warum Tanzen bei der Orientierung ohne Navi hilft

Dies ist die Aufzeichnung der Stunde der Insekten mit Prof. Dr. Randolf Menzel (FU Berlin) von Insect Respect am 18. November 2020.

Der Neurobiologe Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel leitet seit 1976 das neurobiologische Institut der Freien Universität Berlin. Mit seiner Arbeitsgruppe forscht er daran, wie Honigbienen lernen.

Vor dem Hintergrund des Insektensterbens zielen seine Studien darauf ab, verhaltensbiologische Prozesse zu verstehen und die Auswirkungen industrieller Landwirtschaft (mit ihrem Einsatz von Pestiziden) auf Insekten wissenschaftlich zu untersuchen. Dabei fand er u.a. heraus, wie die in der Landwirtschaft verbreiteten Neonicotinoide (Nervengifte) bei den Sechsbeinern eine Art Alzheimer fördern.

Der emerierte Professor hat für seine Arbeit zahlreiche Preise gewonnen, z.B. den Leibniz-Preis, den internationalen Preis für kognitive Neurowissenschaften von der Fyssen Stiftung in Frankreich und den Europäischen Wissenschaftspreis der Körber Stiftung.

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel
Initiator: Dr. Hans-Dietrich Reckhaus
Moderatorin: Tina Teucher

Mehr über die monatliche, kostenfreie Stunde der Insekten: https://www.insect-respect.org

2 Likes