LoRa-Joins dauern teilweise extrem lange

LoRa-Joins dauern sehr lange, hier gerade 2986 Sekunden, d.h. 50 Minuten, ich glaube der Post-Überwachungswaagen steht gleich vor der Türe, was kostet die airtime-Überschreitung eigentlich! ;-)

 2986.5217 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 2989.0442 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 2991.5686 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 2994.0920 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 2996.6146 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 2999.1386 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...

Keine Ahnung, ob wir firmware-technisch da was verändern können. @Thias empfiehlt in solchen Fällen – so man Zugriff hat – den TTN-Gateway neu zu starten.

Ich habe jetzt mal beim Hiveeyes / Terkin datalogger in der settings.py das aktiviert:

        'join_attempt_count': 42,
        'join_attempt_interval': 2.5,

Aber immer noch wird da munter hochgezählt,

   23.6719 [terkin.telemetry.core       ] INFO   : Telemetry transport: CayenneLPP over LoRaWAN/TTN
   25.5803 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
   28.1063 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...

 [...]

 1645.9433 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...
 1648.4684 [terkin.network.lora         ] INFO   : [LoRa] Not joined yet...

Und die Konfiguration wie @thias schon vermutet ignoriert.

Hier klappt der Join aktuell sehr zuverlässig, meist beim ersten Mal, sonst beim 2.

Nochmal konkret, es geht bei mir hier um den ersten Join per OTAA, vielleicht sprechen wir gerade über andere Dinge und join_attempt_count bzw join_attempt_interval werden nur beim re-join berücksichtigt aber nicht inital bei OTAA?!

Ich überlege gerade, ob es Sinn macht den Join-Status auch nach einem Reset im NVRAM zu belassen aber dann bräuchten wir einen einfachen und intelligenten Mechanismus den wieder zu löschen falls es doch mal sein soll, da ist der reset schon transparent!

ABP wäre vermutlich die Alternative.

Das Problem sehe ich auch manchmal.
Als ich zufällig in der TTN Konsole zuschaute wurde die Device Adress im letzten Byte immer wieder falsch übertragen.
Würde nicht vielleicht ein soft-reset nach x Sekunden Join-Versuch das Problem vielleicht lösen? Nach einem erneuten Hard-Reset Joint er immer schnell.

siehe auch Fragen / Schwierigkeiten Terkin-Release ab v0.7.1

ABP (Activation by Personalization) als alternative Aktivierung ohne JOIN Prozedur ist nun verfügbar.

Beide Verfahren sind hier ganz gut erklärt:

4 Likes