HOBOS (HOneyBee Online Studies)

Das HOBOS-Projekt von Jürgen Tautz war in manigfaltigen Aspekten eine Blaupause für vieles was wir hier bei Hiveeyes angefangen haben. Es war das erste Projekt, das Daten von Bienenvölkern kontinuierlich erhoben hat, diese in real time auf einen Server übertragen hat und die Daten aufbereitet und öffentlich zugänglich für alle auf einer Website als Grafiken publiziert hat.

Wir haben hier im Forum HOBOS an diversen Stellen erwähnt, aber erst jetzt einen eigenen thread dafür spendiert.

HOBOS hatte lange unter hobos.de ein Portal mit Grafiken der Sensordaten und weiteren zusätzlichen Infos. Im Laufe der Jahre gab es den ein oder anderen relaunch. Leider sind die Daten heute (Stand 2021/03) nicht mehr verfügbar. Einige Dinge sind zum Nachfolgeprojekt We4bee -- Lernen und Forschen mit Bienen gewandert, den claim und das Projekt HOBOS hat wie es scheint eine neue Heimat in der Gemeinde Aura an der Saale gefunden.

Leider wurden beim Umzug die Visualisierungen und Infos zu den alten HOBOS-Installationen an der Uni Würzuburg, Bad Schwartau und Ingolstadt nicht übernommen. Ein paar Sachen findet man noch in den Videos auf YouTube:

Die neue Projektseite ist jetzt

Mehr Infos gibt es auf Facebook:

Eine eigene Facebook-Seiten haben auch die beiden Bienen-Standorte HOBOS-Hive Aura I und HOBOS-Hive Aura II bekommen.

Aura I ist der Standort in einer aufgelassenen Trinkwasser-Pumpstation, Aura II schaut wie eine offene Garage aus, in der auf Waage und mit Sensoren versehen zumindest ein Schiffer-Tree und eine TBH von we4bee steht.