EttiMandl, halbautomatischer Honigglas-Etikettierer

In der Facebook Gruppe Imkerei und Technik. Eigenbau wird gerade ein Halbautomatisches Etikettier-Gerät für Honiggläser namens “Ettimandl” entwickelt. Wir versuchen hier den aktuellen Stand und Entwicklungs-Fortschritt wiederzugeben.

Projektstatus:
Experimentell / in Entwicklung (Prototype noch nicht vorhanden)

Problemstellung:
Das Etikettieren von Honiggläsern ist oft langweilig und zeitraubend. Außerdem ist dabei viel Konzentration und Fingerfertigkeit angebracht, wenn man diese Blasenfrei und gerade an den Gläsern anbringen möchte.

Konzept und Anforderungen:
Das Glas wird mittig auf 2 Rollen gelegt. Ein Sensor erkennt das Glas und beginnt ein Etikett über einer vorher definierte Länge über eine Kante vom Träger abzulösen und zwischen Andruckrolle und Glas zu bringen. Das Glas wird dabei in gleicher Geschwindigkeit gedreht. Das Etikett wird so über volle länge auf dem Glas abgerollt. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, wartet das Gerät darauf, das das Glas wieder entfernt und ein neues Glas aufgelegt wird. Der Vorgang wird dadurch wiederholt.
Der Aufbau soll, um die Einstiegshürde klein zuhalten, möglichst einfach gehalten und mit leicht zu beschaffenen Bauteilen erfolgen.

Die in dieser Auflistung vorhandenen Links sollen nur die Produkte veranschaulichen und sollen nicht zum kauf in den entsprechenden Shops animieren.
2 Likes

Grober Funktionsaufbau:



Schaltplan:
image

1 Like

Platzhalter BOM:

Genau danach hab ich schon eine weile gesucht.

1 Like

Wird aber noch etwas dauern. Es ist aktuell noch in einem hoch experimentellen Status. Geht aber zügig vorwärts.

1 Like

Hier ein ähnliches Projekt:
https://hackaday.com/2020/10/28/an-automatic-label-dispenser-for-quicker-stickers/