Einrichtung der MicroPython-Firmware

MicroPython-Firmware unter Win10/WSL (Entwicklungs-Sandbox)

Wie man eine Entwicklungs-Sandbox für die MicroPython-Firmware unter Win10 mit dem Windows Subsystem for Linux (WSL) einrichtet und damit arbeitet, hat @MKO unter Einrichten der MicroPython-Firmware unter Win10/WSL (Entwicklungs-Sandbox) beschrieben. Herzlichen Dank!

Hi, ist es möglich unter Raspian auch direkt die Pakete zu bauen und den ESP32 zu flashen?

Ich will mir mein WIN10 nicht so zuspammen, Nur das was gerade notwendig ist…
Dann ist die Frage, ob der Programmierzyklus auch via dem USB Knoten auf den FyPi geschoben werden kann…

Hi Ingo,

wir finden, dass sich eine RaspberryPi-Maschine oder andere SBCs hervorragend dafür eignen, als Programmiergeräte eingesetzt zu werden. Gerade wenn man als Haupt-Workstation eine Windows-Maschine hat, ist man so deutlich näher an einer Umgebung dran, wofür unsere Sandkisten mit commandline-interface ausgelegt wurden.

Viele Grüße,
Andreas.