Bohrungen Kabeldurchführungen für PyCom-Gehäuse

Für https://pycom.io/product/universal-ip67-case/

Wenn Gehäuse vor einem liegt und PyCom-Schriftzug lesbar ist

  • 2x Kabeldurchführung linke Seite
  • 1x Kabeldurchführung rechte Seite
  • (optional eine weiter vorbereitete Kabeldurchführung zum Ausbrechen oben)

Kabeldurchführungen M12

Blick auf linke Seite, Mittelpunkt der Bohrung:

  • [1.] Bohrung 22 mm von rechter Ecke
  • [2.] Bohrung 40 mm von linker Ecke
  • jeweils 20 mm von unten

Blick auf rechte Seite, Mittelpunkt der Bohrung:

  • [3.] Bohrung 22 mm von linker Ecke
  • auch wieder 20 mm von unten

Achtung: Loch nicht zu weit unten setzen, da sonst auf der linken Seite Rippen innen der Mutter in die Quere kommen

Auf der rechten Seite muss ein Platinen-Abstandhalter in der Mitte gekürzt werden, da sonst die THT-Pins des HX711, die unten aus der Platine herausstehen keinen Platz haben.

Hier ein Foto, welches die Problemstelle zeigt:

Habe ich die Platine richtig rum eingesetzt?

(Das Kabel des BME muss noch eingefädelt werden…)

Ja, da ist es auch eng, aber die Stelle meinte ich nicht, habe oben im Posting mal ein Foto ergänzt, es ist der Abstandshalter des Gehäuses:

Ansonsten sollte der Abstandshalter als Platinenbefestigung gehen, wenn man zuerst dei Platine befestigt und dann den HX711 draufsetzts.