Bee-Observer-Ausfall!?

Ich erreicht BOB gerade nicht

@Diren ?

Hier auch “bee-observer.org hat die Verbindung abgelehnt.”

Hi,

kann ich bestätigen. Die Website meldet HTTP 500…

Unser (hiveeyes-)Monitoring hat schon heute Nacht kurz nach Mitternacht Probleme gemeldet, @Diren hat heute Vormittag den Sys-Admin kontaktiert, da der Server läuft, aber die BOB application nicht. Ich hoffe er ist nicht gerade im Urlaub! Das zum aktuellen Stand.

…und es gibt nur eine Person, die auf dem Server nach dem Rechten sehen kann!?

Oha… :wink:

Eigentlich gar keiner, da das Projekt ausgelaufen ist und somit keine Finanzierung mehr da ist. Wird momentan “mitgemacht”!

Oh, das ist ja nicht so nice…

Was bedeutet das denn fĂĽr die von den Usern mĂĽhsam gepflegten Stockkarten-Daten?
Im Zweifelsfall sind die alle Lost, wenn der Hoster sich dazu entscheidet, dass Projekt nicht mehr weiter zu pflegen?

(btw: ich tippe ĂĽbrigens auf volle Festplatte oder DB gg)

Es ist natĂĽrlich sehr ĂĽbel, wenn der Server nicht mehr ans Laufen kommt.

Ich habe zwar keine Stockkarten eingepflegt, da ich die Hardware und Software entwickelt habe, sind “nur” meine Testdaten vom Schreibtisch und die Langzeit-Stabilitäts-Messungen draussen seit 2 Jahren nicht mehr abrufbar. Zum Glück habe ich die Daten auf SD-Karte gespeichert, hauptsächlich um Messwert-Ausreisser zu erkennen und zu untersuchen, wie sie aus der Web-Anzeige rausgehalten werden können.

Ich hatte mich darauf verlassen, meine Daten längerfristig im Netz finden zu können.
Nun werde ich mich wohl um eine lokale Datenspeicherung und Anzeige kĂĽmmern mĂĽssen.

Die Uni kümmert sich ja noch um Server und Daten. Ggf.gibt es gerade Engpässe wegen Urlaubszeit …

Anmerkung zu meinem letzten Post:

mir war die “Kurzlebigkeit” und die Möglichkeit eines “abrupten” Ende des Projekts nicht ganz so bewusst und ich führe seit > einem Jahr alle meine Völker über die Anwendung. Wäre schon ganz geil, wenn man zumindest nochmal die Möglichkeit bekäme, seine Daten zu exportieren, um sie ggf zu transformieren und in ein anderes Tool zu importieren.

Falls das ganze OpenSource ist, wäre der alternative Gedanke, sie auf einem lokalen Server, nur für den Eigenbedarf, laufen zu lassen evtl auch noch denkbar. Kann mir da jemand nähere Info’s zu geben?

Es wird so wie ich es sehe sicher kein plötzliches Ende des Projektes geben, sonnst wäre der Server schon down und nicht schon mehrfach wieder zum laufen gebracht worden. Und wir hätten schon eine Info darüber bekommen.
@caro und @Diren haben sich ja auch ab und an im Forum gemeldet.
Wie es für mich ausschaut sind aktuell ein paar änderungen oder updates auf den Servern für die Störungen verantwortlich.

Falls es irgendwann doch Mal zum Abschalten kommen sollte besteht natürlich die Möglichkeit die Software auf einen lokalen oder zusammen mit anderen auf einem Internet-Server zu spielen, da die BEEP Software Open Source ist.

Sicher kann man sich mit unserer Waage auch direkt bei Beep.nl anmelden.

Das ist auch nicht der Fall. Problem ist momentan, dass @Diren am WE nicht am Rechner sein konnte und der Sys-Admin auch nicht greifbar ist. Ich hoffe Diren findet morgen eine Lösung.

Drei Tage sind nun keine “Reaktionszeit” die man sich wünscht, gerade wenn das drei Tage Datenverlust bedeutet. Wir müssen überlege wie noch mehr Leute bei solchen Fällen in Zukunft auf den Server kommen können!

Ok, nur eine Verkettung unglücklicher Umstände. Nicht schön, aber das kann natürlich passieren…

Mittlerweile lässt sich das Frontend zumindest wieder aufrufen - dem BE scheinen noch ein paar Files zu fehlen:

could not find driver (SQL: select * from users where email = ******@*****.de limit 1) 

→ HTTP 500

Die Tatsache, dass die Anwendung beim Hoster nur noch “mitläuft” und keine Finanzierung mehr hat, stellt das Projekt natürlich schon auf ziemlich wacklige Beine, daher meine “Sorge” nach dem abrupten Ende

1 Like

Gute Nachricht: da war jemand fleissig und mittlerweile kann man sich wieder (sehr performant!) einloggen

Lediglich die Export-Funktion, die ich natürlich als erstes mal zur Datensicherung aufgerufen habe, tut’s aktuell nicht

{
    "message": "Unparenthesized `a ? b : c ? d : e` is deprecated. Use either `(a ? b : c) ? d : e` or `a ? b : (c ? d : e)`",
    "exception": "ErrorException",
    "file": "/opt/beep/BEEP/app/Http/Controllers/Api/ExportController.php",
    "line": 175,
    "trace": [
        {
            "file": "/opt/beep/BEEP/vendor/composer/ClassLoader.php",
            "line": 444,
            "function": "handleError",
            "class": "Illuminate\\Foundation\\Bootstrap\\HandleExceptions",
            "type": "->"
        },
        {
            "file": "/opt/beep/BEEP/vendor/composer/ClassLoader.php",
            "line": 444,
            "function": "include"
        },
        ...

Hallo, tut uns sehr Leid fĂĽr den Ausfall und vielen Dank fĂĽr die ganzen Hilfeangebote!
Es gab ein Update der InfluxDB und der PHP-Version, und ich war im Urlaub und hatte keinen Strom. Heute konnten wir das Problem dank unseres Technikers lösen.
Das Problem mit dem E-Mail-Server bleibt aber bestehen, so dass keine neue Anmeldung und kein Export möglich ist.

3 Likes