Automatisch erzeugte Grafana Dashboards beim Empfang von Meßdaten

kotori
grafana

#1

Liebe Technoimker Community,

obwohl derzeit noch etwas spärlich dokumentiert (siehe Hiveeyes data visualization und Automatic Grafana dashboards with Kotori), wissen alle Eingeweihten bereits, dass bei unserem universellen Datenerfassungssystem nicht primär Geräte oder Kanäle im Vordergrund stehen, sondern - im Sinne einer “data first” Philosophie - die Meßdaten selbst.

Dadurch hat man als Nutzer keinerlei Aufwand, neue Meßknoten zu provisionieren oder erst umständlich dem System bekanntmachen zu müssen, man kann einfach ad hoc loslegen und die Datenkanäle implizit durch deren Adressierung bestimmen.

@clemens konnte diese Funktionalität für einige Imkerkollegen aus seinem Bekanntenkreis bereits komfortabel nutzen, siehe auch Gewicht von zwei Waagen in einer Grafik kombinieren.

Sobald das Datenerfassungssystem Meßdaten auf einem Kanal empfängt, erzeugt es automatisch ein entsprechendes Grafana Dashboard, in dem die Datenfelder aus den Meßdaten durch Introspektion abgebildet werden. Das ist ein wesentliches Komfortmerkmal unseres Systems und ist bei der Inbetriebnahme und im täglichen Umgang ungemein hilfreich, wie wir in der Praxis bereits feststellen durften.

Im Hiveeyes Grafana werden die Dashboards dann unter dem Namen "hiveeyes <UUID> automatic" erzeugt. Wenn man diese dann den individuellen Wünschen anpassen will, empfiehlt es sich, sie kurzerhand umzubenennen. Wir haben dafür zwar noch keine offizielle Konvention, im Hiveeyes Dashboard Overview lässt sich aber ein schneller Überblick über die bisher verwendeten Namen gewinnen.

Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass das Datenerfassungssystem in den automatisch erzeugten Dashboards Veränderungen vornimmt, die mit den individuellen Anpassungen kollidieren. Dabei geht es zwar sehr konservativ und nicht destruktiv vor, die Ergebnisse können aber dennoch nicht wünschenswert sein.

Die Regel sollte also sein: Daten schicken, ad hoc Ergebnisse im automatisch erzeugten Dashboard genießen und dann bei Bedarf das Dashboard umbenennen und individuelle Änderungen vornehmen. Dadurch wird das Dashboard von der automatischen Provisionierung entkoppelt und man hat komplett freie Hand bei dessen Gestaltung.

Wir wünschen unseren Benutzern viel Freude damit!

Herzliche Grüße,
das Hiveeyes Team.